Osterbehang

Mit dieser attraktiven Kollektion können Sie Frühlings- und Ostersträuße passend dekorieren. Frühlinghafte, bezaubernde, handbemalte Motive in heiteren Farben, verknüpft mit  aufwändiger traditioneller Handwerkskunst in hoher Qualität, lässt das Osterfest zu etwas Besonderem werden.

Osterei: Die bunten Ostereier sind das bekannteste Zeichen von Ostern.  In vielen Farben und Gestaltungen gibt es sie. In Seiffen im Erzgebirge haben die Handwerker eine richtige Kunst, daraus gemacht, sie zu gestalten. Wissen wir aber noch, was so ein Osterei bedeuten soll? Es hat auf den ersten Blick eine harte Schale, wirkt wie versteinert. Aber doch kann solch ein Ei voller Leben sein, das nur die Wärme der Glucke braucht. Dann genügen einige Tage Brüten und ein kleines Küken pickt die harte Schale von  innen auf. Es drängt ins Leben. Schon in früher Zeit haben Christen darin einen Vergleich für das gesehen, was zu Ostern passiert ist: Auch da schien Jesus in seinem Grab wie im Stein verschlossen. Für immer schien er tot zu sein. Aber am dritten Tag - da hat er das Gefängnis des Steingrabes zerbrochen. Er hat es von innen her verlassen und so den Tod besiegt, der ihn umgab. So können uns auch die Ostereier an Jesus und seine Auferstehung erinnern und uns vor Augen führen, dass Jesus zu uns sagt: "Ich lebe und ihr sollt auch leben!"

Artikel 1 bis 12 von 33 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Artikel 1 bis 12 von 33 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3