Osterhasen

Die Sehnsucht nach Authentizität bzw. Echtheit lässt das Interesse an alten Handwerkstraditionen zurückkehren. Überlieferte Handwerkstechniken sind in unserer Region noch präsent und im Alltag fest verankert. Die besonderen Details mit Naturtönen wie warmes Braun, frisches Grün, Rot und Weiß lassen aus dieser ausgewählten Kollektion eine traditionelle Osterwelt inszenieren.

Osterhase: Auch er ist natürlich nicht von Ostern wegzudenken, der Osterhase. Fleißig bemalt er die Eier und verteilt sie an die Kinder. Wenn das auch in echt nicht so ist, eine schöne Geschichte ist es doch. Soll er aber auch etwas mit der Auferstehung zu tun haben? Auch über ihn haben sich Christen früherer Jahrhunderte viele Gedanken gemacht. Der Hase ist ein sehr gefährdetes schutzbedürftiges Tier. Es hat viele natürliche Feinde, die es bedrohen. Aus eigener Kraft kann er sich kaum wehren. Er kann nur so schnell wie möglich fliehen. Auch wir Menschen sind von vielen Gefahren umgeben, auch in unserer Zeit sind wir an vielen Stellen dem Tod nahe. Vieles will uns verführen und durcheinander-bringen und erschrecken. Wie gut, daß wir wissen: Jesus, der Auferstandene, steht an unserer Seite, er schützt uns, deshalb müssen wir nicht ängstlich fliehen. Aber vielleicht ist es auch noch etwas anderes, was uns der Hase über Ostern lehren will: So schnell wie der Hase über das Feld rennt, so schnell soll die Botschaft von Auferstehung zu den Menschen kommen, denn es ist eine Botschaft die allen Menschen gilt und alle erfreuen soll.

Artikel 1 bis 12 von 244 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 12 von 244 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5