Sorbisches Brauchtum

Die Sorben sind ein westslawisches Volk und in Deutschland eine nationale Minderheit. Ihre Heimat ist in der Ober- und der Niederlausitz (Ostsachsen und Südbrandenburg). Ihre Kultur und Sprache haben sich die Sorben weitgehend bewahrt.
Interessant ist beispielsweise das "Osterreiten" in der Katholischen Oberlausitz. Am Ostersonntag reiten die Männer einer Kirchgemeinde auf geschmückten Pferden in die Nachbargemeinde um die Frohe Botschaft zu verkünden (während des Rittes werden Choräle gesungen). Es erfolgt natürlich auch ein Gegenbesuch; die Osterreiterzüge dürfen sich dabei nicht begegnen... . Das überaus reiche Brauchtum und die räumliche Nähe machten die sorbische Kultur für uns als Motive interessant und so beziehen sich viele unserer Produkte darauf. 

Artikel 1 bis 12 von 67 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 12 von 67 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5